Fullscreen mode 360 Degrees
Alles bewegen für
grosse Momente
Jetzt bewerben

Projektleiter*in Medienpartnerschaften
70% - 80%, Zürich

SRF stellt die Weichen für den Weg in die digitale Zukunft. Die Abteilung Distribution mit den Bereichen Kanalmanagement, Kanäle Radio, Marketing, Markenführung und Design, Vermarktung sowie Recherche und Archive wird zu diesem Zweck neu aufgebaut und in der Geschäftsleitung SRF etabliert.

Was sind Ihre Aufgaben?

Innerhalb des Bereiches Marketing engagieren Sie sich ab
1. Mai 2021 befristet bis 30. April 2022 für folgende Themen:
  • Entwicklung von kreativen Konzepten für kommerzielle Medienpartnerschaften
  • Projekt-Management, selbstständiges Führen von Partnerschaften sowie Ansprechpartner*in für sämtliche internen und externen Schnittstellen
  • Koordinationsaufgaben und Zuständigkeit für Promotionsmassnahmen vor Ort; Führen von Verhandlungen mit möglichen Partnern und Verantwortung für die Umsetzung einer erfolgreichen Medienpartnerschaft
  • Entwicklung und Implementation von Kampagnen und User Journeys in der Marketing Cloud von SalesForce (CRM), um den Nutzer*innen bestmögliche Erlebnisse zu bieten

Was bringen Sie mit?

  • Persönlichkeit mit Ausbildung im Bereich Marketing/Medien/Kultur (Hochschulabschluss, Universität oder Fachhochschule) und/oder mehrjähriger Berufspraxis im Projektmanagement/Marketing in einem Medienunternehmen, einer Eventagentur, einem Musik-Label oder einem Veranstalter im Unterhaltungsbereich
  • Fundierte Erfahrung im Verhandeln von Medienpartnerschaften und die Fähigkeit, für beteiligte Parteien Win-win-Situationen zu schaffen
  • Verhandlungs- und Kommunikationskompetenz, souveränes Auftreten, effiziente und sorgfältige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Breites Allgemeinwissen; Kenntnisse der Schweizer Musikszene (Pop, Urban, Rock, Klassik, Jazz), stilsicheres Deutsch, Französisch- und Englischkenntnisse, CRM-Erfahrung (idealerweise mit SalesForce)

Worauf können Sie sich freuen?

  • Projekte mit grosser gestalterischer Freiheit und Eigenverantwortung
  • Arbeiten in einem dynamischen, abwechslungsreichen Umfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Mitgestalten und prägen der zukünftigen Customer Journeys inkl. aller Touchpoints
  • Engagiertes und motiviertes Team mit langjähriger Erfahrung in der Veranstaltungsbranche
«SRF und seine Partner schaffen gemeinsam starke Erlebnisse für die Schweiz - werden Sie Teil unseres Teams!»

Tamara Ambrosini
Teamleiterin Medienpartnerschaften

Was wir bieten

Was es braucht, um mit hochwertigen Formaten die Menschen in der Schweiz zu erreichen? Expertenwissen, Enthusiasmus und ein inspirierendes sowie anregendes Umfeld, in dem sich alle einbringen und weiterentwickeln können. Damit die Besten das Beste aus sich herausholen, brauchen sie eine inspirierende Heimat: Willkommen in der Welt von SRF!

Qualitätsjournalismus ist unser Kerngeschäft und unsere Leidenschaft. Wir sind redaktionell frei, fördern Kreativität und bieten viel Gestaltungsraum für Neues und Hochwertiges.

Qualitätsjournalismus ist bei uns auch digital. Deshalb loten wir neue Möglichkeiten aus und experimentieren mit neuen Formen und Formaten: digital, interaktiv und crossmedial. Wir gestalten am Puls der Zeit und am Nerv des Publikums.

Wir begegnen einander kollegial, arbeiten selbstbestimmt und prägen ganz individuell unser Arbeitsklima mit. Unser Erfolg baut ebenso auf den persönlichen Stärken wie auf den fachlichen Qualitäten aller Mitarbeitenden.

Wir erreichen und bewegen mit unseren Programmen die ganze Schweiz. Dabei agieren wir respektvoll und unabhängig; so fördern wir die Meinungsbildung und stärken die Vielfalt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und unseren Beitrag an die Schweiz.

Alltagseinblicke

Arbeitsort

Noch Fragen?

Tamara Ambrosini
Teamleiterin Medienpartnerschaften
+41 58 135 22 12

Marlene Thalmann
HR-Beraterin
+41 58 135 19 31

    • SRF Studio Zürich Leutschenbach
    • Fernsehstrasse 1-4
    • 8052 Zürich

Mehr entdecken


Die Vielfalt unserer Arbeitswelt erleben:

Jobs & Karriere

Folgen Sie uns auf: