Panorama SRF
Die digitale Welt von
morgen gestalten
Jetzt bewerben

Redaktor:in Satire Audio
40 - 80%, Basel

Die Abteilung Kultur umfasst die Bereiche «Fiktion», «Dokumentarfilm und Reportagen», «Wissen und Gesellschaft» sowie «3sat Schweiz» und diverse Audio-Fachredaktionen für SRF 2 Kultur, SRF 1 und SRF 3. Der Kultur- und Wissensstandort von SRF befindet sich direkt beim Bahnhof Basel.

Was sind Ihre Aufgaben?

In unserem Team sind sie befristet bis Ende April 2023 (mit Option auf Verlängerung) für folgende Aufgaben verantwortlich:
  • Sie produzieren und betreuen die Radio-Sendungen «Spasspartout» und «Zytlupe» (u.a. Lektorat, Regie, redaktionelle Betreuung und Moderation)
  • Sie arbeiten an grösseren Redaktionsprojekten aktiv mit
  • Sie entwickeln Formate für unser Online-Angebot und setzen diese auch um (Video, Social Media, News-Angebot)
  • Sie sorgen dafür, dass unser Satire-Angebot zu seinem Publikum findet, im Radio und als Audio-on-Demand - Sie erstellen das dafür nötige Material und arbeiten mit Partnern innerhalb und ausserhalb von SRF zusammen

Was bringen Sie mit?

  • Sie verfolgen die Satire- und Kleinkunst-Landschaft der Schweiz aktiv und sind vernetzt - Sie sind interessiert am gesellschaftlichen und politischen Geschehen
  • Erfahrung in der Produktion von audio(-visuellen) Inhalten von Vorteil
  • Sie sind ein:e aufmerksame:r Leser:in von satirischen Texten und haben eine Affinität für gemeinsame Textarbeit
  • Sie zeichnen sich durch digitale Affinität, hohe Eigenverantwortung und Initiativgeist, transparente Arbeitsweise, Zielorientierung, Motivation für interdisziplinäres Arbeiten und Teamfähigkeit aus

Worauf können Sie sich freuen?

  • Auf die Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit prägenden Künstler:innen der Schweizer Kleinkunstszene
  • Sie können die digitale Transformation unseres Angebots aktiv mitgestalten
  • Auf ein kreatives Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsraum
  • Auf ein familienfreundliches Unternehmen, das kollegiales, selbstbestimmtes und interdisziplinäres Arbeiten fördert
«Audio-Satire reflektiert das Zeitgeschehen – kritisch und humorvoll zugleich. Und bietet immer neue Einblicke in die Schweizer Kleinkunstszene. Helfen Sie mit, dass sie auch im digitalen Zeitalter ihr Publikum findet.»

Wolfram Höll, Redaktionsleiter a.i.

Was wir bieten

Was es braucht, um mit hochwertigen Formaten die Menschen in der Schweiz zu erreichen? Expertenwissen, Enthusiasmus und ein inspirierendes sowie anregendes Umfeld, in dem sich alle einbringen und weiterentwickeln können. Damit die Besten das Beste aus sich herausholen, brauchen sie eine inspirierende Heimat: Willkommen in der Welt von SRF!

Qualitätsjournalismus ist unser Kerngeschäft und unsere Leidenschaft. Wir sind redaktionell frei, fördern Kreativität und bieten viel Gestaltungsraum für Neues und Hochwertiges.

Qualitätsjournalismus ist bei uns auch digital. Deshalb loten wir neue Möglichkeiten aus und experimentieren mit neuen Formen und Formaten: digital, interaktiv und crossmedial. Wir gestalten am Puls der Zeit und am Nerv des Publikums.

Wir begegnen einander kollegial, arbeiten selbstbestimmt und prägen ganz individuell unser Arbeitsklima mit. Unser Erfolg baut ebenso auf den persönlichen Stärken wie auf den fachlichen Qualitäten aller Mitarbeitenden.

Wir erreichen und bewegen mit unseren Programmen die ganze Schweiz. Dabei agieren wir respektvoll und unabhängig; so fördern wir die Meinungsbildung und stärken die Vielfalt. Wir sind stolz auf unsere Arbeit und unseren Beitrag an die Schweiz.

Alltagseinblicke

Arbeitsort

Wolfram Höll
Redaktionsleiter a.i.
+41 58 135 01 65

Patrik Porchet
HR-Berater
+41 58 135 02 65

    • Studio Basel SRF
    • Meret Oppenheim-Platz 1
    • 4053 Basel

Mehr entdecken


Die Vielfalt unserer Arbeitswelt erleben:

Jobs & Karriere

Folgen Sie uns auf: